Team

Annett Bauerheim, Logopädin und Praxisinhaberin

  • Ausbildung zur Erzieherin an der Fachschule für Sozialpädagogik “Henriette Goldschmidt” in Leipzig
  • Tätigkeit als Erzieherin in einem Heim für geistig und mehrfach behinderte Kinder und Jugendliche in Schwäbisch Hall
  • Ausbildung zur Logopädin am Euro-Medizinal-Kolleg in Stuttgart
  • Seit November 2005 eigene Praxis in Böblingen
  • März 2008 – Juli 2010 Ausbildung zur Gebärdensprachdolmetscherin
  • März 2011 “Fachkraft für Kleinkindpädagogik in der Frühförderung” für hörgeschädigte Kinder und Kinder hörgeschädigter Eltern mit Schwerpunkt bilinguale Sprachförderung (Laut- und Gebärdensprache)
Fortbildungen
  • Behandlung von Dysphagien bei neurologischen und geriatrischen Patienten
  • Wortschatzaufbau bei sprachentwicklungsverzögerten Kindern
  • Unterstützte Kommunikation
  • Textproduktionsstörungen: logopädische Diagnostik und Therapie
  • auditiv-verbale Therapie bei hörgeschädigten Kindern
  • HOT-ein handlungsorientierter Therapieansatz für sprachentwicklungsverzögerte Kinder
  • “Nicht nur das Hören gemeinsam entdecken” – Kommunikationsorientiertes und mehrdimensionales Therapiekonzept für hörgeschädigte Kinder
  • Mund-, Ess- und Trinktherapie bei orofacialen Störungen im Kindesalter
  • Beziehungsorientiertes Arbeiten und Therapie bei Kindern mit Hörschädigungen nach Tanja Schubert und Bernd Isense
  • Stimulationstechniken im orofacialen System bei kooperativen und nicht-kooperativen Patienten, Dysphagiezentrum Köln
  • Die Singstimme für Logopädinnen nach Evemarie Haupt
  • Fachkraft für Kleinkindpädagogik in der Frühförderung mit Schwerpunkt bilinguale Sprachförderung (Laut- und Gebärdensprache)
  • Frühfördertagung “Bilinguale Frühförderung – Ansichten, Einsichten, Aussichten”, vorschulisches Fördern mit Gebärdeneinsatz
  • Handlungs-Spiel-Räume und Sprache – Therapie von Kindern mit Spracherwerbsstörungen durch dialogisches Handeln
  • PLAN: Kindlicher Dysgrammatismus: frühe Störungen und syntaktische Störungen – Teil 1
  • PLAN: Kindlicher Dysgrammatismus: morphologische Störungen und Störungen der Textebene – Teil 2
  • Der Wortschatzsammler – Strategietherapie lexikalischer Störungen im Vorschul- und Schulalter
  • SpAT® – SprechApraxieTherapie bei schwerer Aphasie: SpAT® in Kombination mit MODAK®

Julia Reinhardt, Logopädin

  • Ausbildung zur Logopädin an der IB in Tübingen
  • Seit August 2015 in der LOGOPHONIE LOGOPÄDIE-PRAXIS BAUERHEIM tätig
  • März 2016 K-Taping Logopädie-Therapeutin
Fortbildungen
  • MFT 9-99 sTArs
  • Dysphagie nach Tumorbehandlung
  • Kon-Lab Therapie bei Zweisprachigkeit
  • Therapeutisches Vorgehen bei Störungen der zentral-auditiven Wahrnehmung
  • K-Taping für Logopäden
  • Hörtraining mit Cochlea Implant Trägern
  • Grundkurs Deutsche Gebärdensprache
  • SpAT®-SprechApraxieTherapie bei schwerer Aphasie: SpAT® in Kombination mit MODAK®

AUDIVA

Dysphagietherapie bei Tachealkanülen

Winkelfehlsichtigkeit

Caroline Hallmann, Logopädin

  • Ausbildung zur Logopädin im Institut für Weiterbildung in der Kranken- und Altenpflege GmbH Magdeburg
  • seit Oktober 2013 in der LOGOPHONIE LOGOPÄDIE-PRAXIS BAUERHEIM tätig
  • K-Taping Logopädie-Therapeutin
Fortbildungen
  • Systematische Behandlung der Fazialis- und Hypoglossusparesen nach dem Prinzip der PNF
  • natürlicher Grammatikerwerb und Dysgrammatismus (Dr. Silke Kruse)
  • Dysgrammatismus: Ursachen, Diagnostik und Therapie auf der Grundlage linguistischer Forschung (Edith Schlag)
  • Textproduktionsstörung (Susanne Menauer)
  • Late Talker (Dr. Silke Kruse)
  • Winkelfehlsichtigkeit (Herr Flegel)
  • Artikulationsstörungen und/oder Phonologische Störungen (Annette Fox-Boyer)
  • Stimmtherapie mit dem Novafongerät
  • funktionelles Stimmtraining – Erlanger Modell
  • Praxis der SEV-Therapie auf der Basis der sensorischen Integration (Susanne Renk)
  • Gailinger Konzept zum Umgang mit Ess- und Schluckstörungen, nicht nur mit Kindern
  • K-Taping Logopädie-Therapeutin

Wir bekommen Verstärkung:

Tugba Demir, Logopädin

  • Ausbildung zur Logopädin an der Akademie für Gesundheitsberufe/Schule für Logopädie an der Uniklinik Ulm
  • ab dem 01.11.2018 in der LOGOPHONIE LOGOPÄDIE-PRAXIS BAUERHEIM tätig
Fortbildungen
  • Auditive Verarbeitungsstörung (AVS) – Von den Fallstricken der Diagnostik zu den Grenzen der Therapie
  • Einführungskurs Akzentmethode