Therapievoraussetzungen

Um logopädische Leistungen in Anspruch nehmen zu können, müssen folgende Voraussetzungen gegeben sein:

  • Ein Rezept (Formular 14) vom Kinderarzt bzw. überweisendem Arzt muss vorliegen.
  • Patienten über 18 Jahre sind zuzahlungspflichtig, außer es liegt ein Befreiungsausweis der zuständigen Krankenkasse vor. Die Höhe der Zuzahlung entspricht 10% des Rezeptwerts, zuzüglich 10 Euro Rezeptgebühr.